Dolmetscher Japanisch Deutsch

Zumindest in vielen europäischen Ländern kann man sich auch ohne allzu große Sprachkenntnisse noch verständlich machen. Ein wenig Englisch und Zeichensprache helfen da oft schon weiter. Komplizierter wird es, wenn man mit Menschen aus weit entfernten Kulturräumen sprechen will, wie beispielsweise Besuchern aus dem fernen Japan. Mit Englisch oder Deutsch wird man da nicht weit kommen – ein Dolmetscher, der Gesprochenes problemlos vom Japanischen ins Deutsche übersetzen kann, wird so bei Auslandsreisen oder dem Empfang von japanischen Gästen schnell zur Pflicht.

Kulturaustausch durch Dolmetscher
Guten Dolmetschern, die Japanisch ebenso fließend sprechen wie Deutsch, begegnet man zwar nicht alle Tage, dennoch sind sie für die Kommunikation auf Auslandsreisen nahezu unersetzlich. Es wäre zudem schlichtweg schade, auf das Übersetzen dieser äußerst interessanten Sprache einfach zu verzichten. So verschieden die beiden Kulturen Japans und Deutschlands auch sind, so interessant ist das Eintauchen in den anderen Kulturkreis. Durch einen kompetenten Dolmetscher für Japanisch / Deutsch wird dies erst möglich gemacht.

Hohe Anforderungen an Dolmetscher
Natürlich kann man nicht erwarten, an jeder Ecke gute Dolmetscher für das Übersetzen japanischer Worte zu finden. Zu entfernt von unserer eigenen Grammatik und den Regeln des Deutschen ist das Japanische, als dass diese asiatische Sprache ebenso einfach zu erlernen wäre wie beispielsweise Englisch. Die meisten guten Dolmetscher haben daher abgeschlossene Studiengänge hinter sich, oder sind schlicht Personen, die als Muttersprachler der einen Sprache schon mehrere Jahre im Land der anderen Sprache leben.

Vereinfachte Unterhaltung durch Dolmetscher
Man könnte sich natürlich auch einfach Japanischkenntnisse zulegen und darauf hoffen, selbst Unterhaltungen zu führen. Ein guter Dolmetscher für Japanisch / Deutsch macht diese Angelegenheit jedoch gerade zu Beginn bedeutend einfacher. Gerade bei Sprachen, die dem Deutschen kaum ähneln, ist sonst die Gefahr groß, dass man Dinge missversteht und so völlig falsch auffasst. In der diplomatischen Politik wäre dies fatal – im privaten Rahmen kann es zumindest noch peinlich werden. Warum also nicht gleich darauf verzichten und einen guten Dolmetscher fragen?

Ayuko Holzapfel

Ayuko Holzapfel betreibt das Übersetzungsbüro japan-translations.de in Bonn. Sie ist Diplom-Übersetzerin und Dolmetscherin für Japanisch und bilingual aufgewachsen.